Neue Veröffentlichung in der Zeitschrift für Evaluation

Aktualisiert: 19. Mai 2020

Melanie Hörth ist Co-Autorin eines Fachartikels in der Fachzeitschrift für Evaluation, der im Rahmen des Forschungs- und Praxiskolloquium des Nachwuchsnetzwerks der DeGEval 2019 entstanden ist.


Der Beitrag "Evaluationspraxis fördern: Der Peer-to-Peer-Ansatz in der Nachwuchsarbeit" nimmt praxisorientiert den Nutzen der Peer-to-Peer-Beratung für Nachwuchsevaluator*innen in den Blick.


Bigos, M., Dupret, I., Hörth, M., Hundenborn, S. G., & Papke, K. (2019). Evaluationspraxis fördern: Der Peer-to-Peer-Ansatz in der Nachwuchsarbeit: Das Forschungs-und Praxiskolloquium des Nachwuchsnetzwerks der DeGEval 2019. Zeitschrift für Evaluation, 18(2), 322-351.


Hier geht es zum Fachartikel

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen